Suche Download Anfragen

Düsen         Federverschlussdüsen         Mischdüsen         Filterdüsen         Rückstromsperren         Adapter         Heiztechnik         Spritzeinheiten    Wärmeschutzplatten         weitere Produkte

Regenerierung von Schnecke
 


Schnecke aufgeschweißt

 

Verschlissene oder ausgebrochene Schnecken können durch Aufpanzern regeneriert werden. In der Regel erfolgt der Verschleiß am Schneckenaußendurchmesser durch die Reibung zwischen Zylinder und Schneckensteg. Deshalb wird bei der Regenerierung die Stegoberkante abgeschliffen und durch Schweißtechnik eine Panzerung aufgebracht. Nun erfolgt ein Schleifen der Flanken und des Außendurchmessers auf Sollmaß. Anschließend wird die Schnecke nitriert und poliert.

Auch Reparaturen wie abgebrochene Antriebseinheiten oder abgerissene Rückstromsperren, wobei das Gewinde noch in der Schnecke steckt, bilden oft eine Alternative zu Neuanschaffungen.