Suche Download Anfragen

Düsen         Federverschlussdüsen         Mischdüsen         Filterdüsen         Rückstromsperren         Adapter         Heiztechnik         Spritzeinheiten    Wärmeschutzplatten         weitere Produkte

Rückstromsperre für LSR

Liquid Silikon Rubber
 

 

Eine Standard-Rückstromsperre kann bei diesen kürzeren Zyklen und der geringen Viskosität des Material nicht genügend schnell schließen. Es kommt zu einem unkontrollierten Rückfluss des Materials. Die speziell für LSR entwickelte und in der Praxis bereits vielfach bewährte LSR-Rückstromsperre hat eine schnellere Verschlusszeit und ermöglicht erst durch die präzise Dosierung die Verarbeitung von Liquid Silikon Rubber, so dass ein Einsatz in diesem Bereich unumgänglich ist.

Mit dieser Innovation lässt sich die Reproduzierbarkeit des Schussgewichtes um den Faktor 10 verbessern.

Die LSR-Rückstromsperre wird in verschleißfester Ausführung gefertigt und kann für alle Fabrikate / Maschinentypen geliefert werden. Auf Grund unseres umfangreichen Know-hows können wir für Sonderwünsche fundierte Lösungen anbieten.


Der Einstz von LSR-Rückstromsperren gewinnt immer mehr an Bedeutung

Die Verwendung von Flüssigsilikonkautschuk (LSR - Liquid Silicone Rubber) zur Herstellung von elastischen Teilen im Spritzgießverfahren für die Bereiche Medizin- und Automobiltechnik, für Microteile und Hart- und Weichwerkstoffverbunde bekommt ein immer breiteres Einsatzspektrum.

Die hervorragende Wärme-, Kälte und Alterungsbeständigkeit sowie eine gute elektrische Isoliereigenschaft, physiologische Unbedenklichkeit und eine nacharbeits- und abfallfreie Fertigung eröffnen eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

Für die Verarbeitung von LSR wurde ein spezielles Verfahren zum Spritzgießen von flüssigen Zweikomponenten-Silikonkautuschuke entwickelt, auch LIM (Liquid Injection Moulding) bezeichnet. Dabei werden zwei Komponenten (A und B) mit Hilfe einer Mehrkomponentendosier- und Mischanlage in den Spritzzylinder gepumpt. Durch die rotatorische Schneckenbewegung wird das Material in den Schneckenvorraum transportiert und dabei wird die Vermischung (dynamisch) des Materials verbessert. Ein Rückströmen des sehr niedrigviskosen Gemisches aus dem Schneckenvorraum in den vorderen Schneckenbereich wird durch eine spezielle LSR-Rückstromsperre verhindert. Der Vorteil gegenüber Einkomponentensystemen liegt in der wesentlichen geringeren Zykluszeit.

Eine Standard-Rückstromsperre kann bei diesen kürzeren Zyklen und der geringen Viskosität des Materials nicht genügend schnell schließen. Es kommt zu einem unkontrollierten Rückfluss des Materials. Die speziell für LSR entwickelte Rückstromsperre hat eine schnellere Verschlusszeit und ermöglicht erst die Verarbeitung von LSR, so dass ein Einsatz in diesem Bereich unumgänglich ist, weil damit eine genaue Dosierung des Materials erreicht wird.

Wir fertigen für alle Fabrikate / Maschinentypen - neben den bewährten Standard-Rückstromsperren - speziell hochverschleißfeste LSR-Rückstromsperren in allen Durchmessern. Aufgrund umfangreichen Know-hows können wir für Sonderwünsche fundierte Lösungen anbieten.